Moray Marathon

TOP-10 Erkrankungen bei Büroangestellten

Das Leben eines modernen Menschen findet im Büro statt. Auf der einen Seite ist die geistige Arbeit mit dem Komfort verbunden, aber auf der anderen Seite sind Sitzen in einer festen Position am Tisch, künstliches Licht, Überarbeitung – diese nehmen Gesundheit ab, verschlechtern die Lebensqualität.

  1. KARPALTUNNELSYNDROM

Karpaltunnelsyndrom – eine direkte Folge der Arbeit am Computer. Pathologie tritt auf, wenn unsere Hände ständig falten, Dehnungsbewegungen durchführen, den Nerv zwischen den Sehnen und den Knochen des Handgelenks quetschen. Die wichtigsten Symptome der Krankheit sind Schmerzen, Taubheit, Kribbeln der Hände, Verringerung der Beweglichkeit von Fingern.

  1. TROCKENES AUGE

Symptome dieses Syndroms des trockenen Auges sind 20{b1661ba9aa1297783ab704adf43553f26fdaa2bf7860a3160df94efbdba4c1ad} der Erwachsenen Bevölkerung bekannt, deren Arbeit mit Computern verbunden ist. Überanstrengung der Sicht und Luft, getrocknet durch Klimaanlagen, verursachen Brennen, Schneiden, Gefühle von Fremdkörper oder Sand in Augen. Neben der Verwendung von Tropfen, ist es notwendig, Hygiene des Sehens zu beobachten, regelmäßig vom Monitor wegzublicken, dann Sport für die Augen zu machen.

  1. OSTEOCHONDROSE

Menschen, die täglich 8 Stunden in sitzender Position verbringen, sind unweigerlich mit Schmerzen in den Schultern, Hals, Rücken konfrontiert. Oft wird die Ursache dieser Beschwerden Osteochondrose, die Gelenkknorpel sowie Bandscheiben zerstört. Besonders häufig betrifft diese Krankheit Menschen mit unsachgemäßer Körperhaltung und Übergewicht. Alte Osteochondrose ist sehr gefährlich und kann eine Behinderung verursachen.

  1. HÄMORRHOIDEN

Die Venen des Rektums leiden wegen sitzender Arbeit nicht weniger als der Rücken. Bewegungsmangel, Rauchen, falsche Ernährung, Stress und Übergewicht – diese Faktoren führen zu Hämorrhoiden.

  1. GRIPPE UND ERKÄLTUNGEN

Büroangestellte sind während aller Grippeepidemien in Gefahr. Der Grund ist einfach und klar: wir sitzen in einem stickigen, schlecht belüfteten Raum mit Menschen gefüllt, so werden wir ein Ziel für Viren. Die ersten Symptome dieser Krankheit möchte man oft ignorieren, so dass sich die Krankheit ungehindert entwickelt und den Menschen mit dem Fieber schlägt.

  1. CHRONISCHER STRESS

Müdigkeit und chronischer Stress sind der beste Hintergrund für die Entwicklung von akuten und chronischen Erkrankungen verschiedener Natur. Alles nur, weil es direkt das Immunsystem beeinflusst, so dass man schwach und anfällig wird. Wenn Ihre Arbeit eine starke nervöse Spannung verursacht, versuchen Sie, Gründe zu verstehen, um Stressfaktoren zu beseitigen.

  1. GASTRITIS

Viele Büroangestellte arbeiten auf Kaffee mit Zigaretten ohne Frühstück, kauen ständig schädliches Essen: Süßigkeiten, Chips, Nüsse und andere konventionell essbare Stimulationen des gastronomischen Vergnügens. Dieses Nahrungsmittelverhalten führt unweigerlich zu Erkrankungen des Verdauungstraktes: Gastritis, Colitis, Geschwüre usw.

  1. FETTLEIBIGKEIT

Fettleibigkeit ist eine weitere Folge einer falschen Büroversorgung. Kalorien werden während der geistigen Arbeit aktiv ausgegeben, aber das ist nicht genug, um die Auswirkungen von übermäßigem Essen sowie niedriger körperlicher Aktivität zu bewältigen.

  1. VARIKOSE

Krampfadern und Bildung von Knoten sind auch mit sitzender Arbeit verbunden. Normale Funktion Ihrer Venenklappen wird verletzt, Venen werden sichtbar unter der Haut, geschwollene Füße usw.

  1. HOHER BLUTDRUCK

Probleme mit Druck, Herz und Blutgefäßen lauern Büroangestellte, die ständigen Stress erleben, Kaffee missbrauchen sowie regelmäßig rauchen. Dabei gefährlicher werden Faktoren, wie Fehlernährung und Bewegungsmangel.